Alten- und Krankenpflege


Pflege und Hauswirtschaft
Pflege und Hauswirtschaft

Wir unterstützen Menschen mit Hilfebedarf, um ihnen zu ermöglichen in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben.

Unsere Hilfen umfassen:

  • Hilfen bei der Körperpflege
  • Hilfen bei der Mobilität
  • Hilfen bei der Ernährung
  • Hilfen in der Hauswirtschaft

Wir stellen Ihnen die Hilfen zur Verfügung, die Sie in Ihrer aktuellen Lebenssituation benötigen. Unsere besondere Auf­merksamkeit liegt auf der Förderung, dem Erhalt und der Wiedergewinnung Ihrer Fähigkeiten. Zu Beginn informieren wir
Sie ausführlich und persönlich über unser Angebot und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Pflege- und Hilfeplan.


Alltagshilfen
Alltagshilfen

KOMM_Soz_04

Unabhängig von pflegerischen Hilfen bieten wir Ihnen zur Unterstützung im Alltag und in der Freizeit ein breites Hilfeangebot:

  • Begleitung zu Terminen außerhalb der Wohnung
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Abholung von Rezepten und Besorgung der Medikamente
  • Gespräche und Freizeitgestaltung

Weitere Hilfen durch die Pflegeversicherung
Weitere Hilfen durch die Pflegeversicherung

SZ_2014_LH_01

  • Pflegeberatungsbesuche nach § 37
  • Häusliche Schulung:
    Wir kommen zu Ihnen nach Hause und unterstützen Siedurch konkrete und praktische Tipps und Hilfestellungen zur Erleichterung Ihrer Häuslichen Pflege. Diese Schulung ist kostenlos, muss aber vorher bei der Pflegekasse beantragt werden
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45: 
    Wir entwickeln mit Ihnen und/oder Ihren Angehörigen ein individuelles Angebot, Beispielsweise: Begleitung außer Haus, Präsenzzeiten/Anwesenheitszeiten, Freizeitgestaltung oder Förderung der Alltagskompetenzen
  • Verhinderungspflege nach § 39:
    Wir übernehmen alle notwendigen Hilfen bei zeitweisem Wegfall Ihrer privaten Pfleger/innen oder Ihrer Angehörigen


Wir leisten auch stundenweise Verhinderungspflege. Wir kommen bei Bedarf auch kurzfristig, wenn die Pflegenden Termine wahrzunehmen haben. Stundenweise Verhinderungspflege kann bei der Pflegekasse beantragt werden, das Pflegegeld wird nicht gekürzt.

 

 


Leistungen der Krankenversicherung
Leistungen der Krankenversicherung

KOMM_Soz_05

Wir erbringen ärztlich verordnete Leistungen wie:

  • Medikamente richten und/oder geben
  • Kompressionsverbände anlegen
  • Wundversorgung
  • Injektionen


Die Kosten dieser Leistungen werden nach Bewilligung von der Krankenkasse übernommen.


Individuelle Hilfen für Menschen mit dementieller Erkrankung
Individuelle Hilfen für Menschen mit dementieller Erkrankung

Unser Ansatz in der Arbeit mit dementiell Erkrankten ist es Sicherheit und Orientierung zu geben. Auf den ersten Blick unverständliche Verhaltensweisen zu hinterfragen und ihren Sinn herauszufinden ist unsere Stärke. Dabei ist es entscheidend individuelle Interessen, Gewohnheiten, Vorlieben im Hilfeprozess zu erkennen und zu erfahren, um diese in der Hilfe berück­sichtigen zu können. Das Wissen um die Biographie ist die Grundlage, um ein individuelles und adäquates Angebot zu entwickeln. Der Erhalt und die Förderung von Fähigkeiten ist Ziel unserer Hilfe. Wir arbeiten im Alltag mit den vorhandenen Kompetenzen und sehen den Erhalt von Lebensfreude und Lebensqualität als wichtige Aufgabe.